Festival

Reihe M FFAA – Goldrain

5. Dezember 2014 Freitag/19 h Köln / Ebertplatz Passage: öffentlicher Raum, Gold & Beton Eintritt: Euro 10,- FFAA (Festival für angewandte Akustik) GOLDRAIN mit: bɑːzəl Ewelina Chiu & Daniel Vlček (PL, CZ) Electroacoustic unspecific soundtracks Till Bovermann & Sara Hildebrand Marques Lopes (D Oulipop Livecodingsoundperformance 8GG (CN) The air has been broken Video Sound Fiktion eines Wachstums RYBN (F) flashcrash Sound- und Lectureperformance mit automatisierten Wettsystemen DJ Marat Beltser Das

Festival for Applied Acoustics

Die Sammlung, die Umwandlung, ein wohlüberdachter Missbrauch, die Verortung und die performative Kontrolle bzw. deren Verlust als Strategie der Klangerzeugung: am Sonntag eröffnet das Festival für angewandte Akustik mit fünf verschiedenen Positionen der Klangerzeugung und Erforschung seine Pforten. Nicht zuletzt freuen wir uns, dass der Dialog in Form improvisierter improvisierender Duos Einzug gehalten hat.