Category: COPRODUKTION

  • Pflug­lokomotive

    Pflug­lokomotive

    Das atmosphärische gaskolben kollektiv: ein spekulatives Start-up. 100 Jahre zu spät, der Digitalisierung hinterherhinkend, lösen unsere mechanischen Ungetüme ganz aktuelle und persönliche Probleme. “Pfluglokomotive” ist eine urbane Guerilla Marketingstrategie. Spekulative Lösungsansätze und Produkte, um das Viertel der ehemaligen Deutzer Motorenfabrik, seine zukünftige Nutzung zu hinterfragen. Das letzte Jahrhundert und die Industrialisierung wurden (angeblich) von Deutzer Motoren angetrieben. Deren […]

  • Blau­pause

    Blau­pause

    Das zweitägige Programm des Symposiums BLAUPAUSE fördert einen Dialog zwischen den diversen Akteur:innen der freien Szenen, Repräsentant:innen von Kulturpolitik, Verwaltung und Verbänden sowie kulturinteressierten Bürger:innen. Während sich der erste Tag dem Spannungsfeld von Konkurrenz und Solidarität in künstlerischer und kultureller Arbeit widmet, skizziert der zweite Tag Rahmenbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten der freien Kunst- und Kulturszenen im […]

  • radio in between spaces

    radio in between spaces

    Sonic Perspectives from the Global South. SoundingHospitalities. Time, Sound and Emancipatory Practices.Radio as Activism. 2020, März – OktoberJeden Donnerstag von 19:00 bis 20:30 Uhr.www.inbetweenspaces.net. In Sonic Lectures, Live Performances, Gesprächen,Kompositionen, Dokumentationen und Hörstücken widmetsich radio in between spaces Wechselbeziehungen vonKlang,öff entlichem und privatem Raum, aktivistischer undkünstlerischer Praxis. Internationale Klangkünstler*innen und experimentelleMusiker*innen, Philosoph*innen und Theoretiker*innen,Kulturkritiker*innen und […]

  • Opekta goes Music

    Opekta goes Music

    Opekta Goes Music diesmal mit dem in Belgien beheimatete Quartett GOING mit zwei Schlagzeugern und zwei Keyboardern/Elektroikern sowie das akustische Trio der Kölner Musiker Achim Tang (Kontrabass) und Georg Wissel (präpariertes Saxophon) mit dem Essener Schlagzeuger Simon Camatta. Mit dem Trompeter Pablo Giw und dem Noise-Elektroniker Phillip Schulze stehen zwei spannende Solosets auf dem Programm.

  • FFAA #2 – proximate

    FFAA #2 – proximate
  • Hängende Gärten/ Gardin Suspensu

    Hängende Gärten/ Gardin Suspensu

    Workshop für hängende Fenstergärten aus Haushalts- gegenständen nach einem Design von Britta Riley präsentiert von Kyd Campbell Do. 15. September + Sa. 17. September Garath baut weiter an, diesmal in Zusammenarbeit mit Kyd Campell aus Canada. Durch eine einfach nachbaubare Methode wird das eigene Fenster unkompliziert zur Anbaufläche von Pflanzen, Kräutern, Gemüse und Zierpflanzen. Es […]

  • FFAA #1

    19./20. Juni Köln Innenstadt 1# Festival für angewandte Akustik

  • Indipendent Art Networks

    24. April Invitation by Mühlenkampf @ Art Cologne independent art networks

  • Tiny Noise

    15./17.Oktober 2009 Tiny Noise Köln/Moers

  • Hier

    22.+25. April 2009, Raumgreifer/artCologne